Konzernzwischenergebnis

Gewinn bei Asklepios deutlich geschrumpft

Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA ist mit einer Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2019 in das laufende Geschäftsjahr gestartet. Grundlage hierfür sind steigende Patientenzahlen. Das Konzernzwischenergebnis EAT war hingegen rückläufig.

Taschenrechner mit Holzhaus

Foto: Pixabay

Rote Zahlen

Trotz gestiegener Patientenzahlen und Umsatzerlöse ist das Konzernzwischenergebnis bei Asklepios deutlich rückläufig. Während im Vorjahreszeitraum noch 28,9 Millionen Euro Gewinn verzeichnet werden konnten, liegt das Zwischenergebnis in diesem Jahr nur noch bei 13,3 Millionen Euro. Trotzdem hält der Konzern an der Prognose für das Gesamtjahr 2019 fest und will das angestrebte Wachstum mit gezielten Investitionen vorantreiben. Im ersten Quartal 2019 investierte Asklepios insgesamt EUR 62,6 Millionen inklusive Fördermittel (3M.2018: EUR 50,7 Millionen).

„Angesichts der großen Herausforderungen im Krankenhausmarkt müssen wir unser Geschäftsmodell langfristig weiterentwickeln. Dazu digitalisieren wir unsere Prozesse und Angebote, erschließen neue Märkte und verbreitern unsere Erlösbasis“, sagt Kai Hankeln, CEO des Asklepios Konzerns. „Mit unserer kürzlich vorgestellten Digitalisierungsstrategie ‚Digital HealthyNear‘ erhöhen wir das Umsetzungstempo nun noch einmal deutlich. So kann Asklepios auch in einem chronisch unterfinanzierten Gesundheitssystem weiterhin nachhaltig und profitabel wachsen.“

Zum Stichtag am 31. März 2019 beliefen sich die Nettoschulden des Konzerns auf EUR 1.086,0 Millionen Euro (31.12.2018: EUR 1.027,0 Millionen). Der Verschuldungsgrad betrug das 2,7-fache des EBITDA der letzten 12 Monate (31.12.2018: 2,6x). Die liquiden Mittel bezifferten EUR 281,4 Millionen (31.12.2018: EUR 351,6 Millionen) und die ungenutzten Kreditlinien beliefen sich auf EUR 450,6 Millionen.

  • Schlagwörter:
  • Asklepios
  • Konzernzwischenergebnis
  • EAT

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren