Georg Thieme Verlag KG

Keine SanierungNeubau des Kreiskrankenhauses Weilburg beschlossen

Das Kreiskrankenhaus Weilburg soll laut Medienberichten neu gebaut und nicht saniert werden. So habe sich der Kreistag Limburg-Weilburg entschieden. Die Kosten für den Neubau werden auf 110 Millionen Euro geschätzt.

Großbaustelle
Eyetronic/stock.adobe.com

Symbolfoto

Das 50 Jahre alte Kreiskrankenhaus in Weilburg mit 200 Betten soll Medienberichten zufolge nicht wie geplant saniert, sondern neu gebaut werden. Darüber hätten die Abgeordneten des Kreistags Limburg-Weilburg abgestimmt, um die medizinsche Versorgung langfristig zu sichern. Laut Hessenschau sehen die örtlichen CDU- und SPD-Fraktionen das Projekt als „wichtigstes Infrastrukturprojekt in der Geschichte des Landkreises“ an.

Grund für die Planänderung sei das Alter des Gebäudes, die Bausubstanz und die Kosten für eine Sanierung. Allein die Instandhaltungs- und Sanierungskosten würden auf 50 Millionen Euro geschätzt werden, berichtet die Frankfurter Neue Presse, da die Fassade renoviert, die radiologischen Anlagen ausgetauscht und der Brandschutz erneuert werden müsste. Zusätzlich könne eine Sanierung bis zu 30 Jahre dauern. Bei einem Neubau hätte der Kreis die Chance, Zuschüsse zu beantragen, um so die eigenen Ausgaben zu reduzieren.

Expert*innen würden Medienberichten zufolge die Kosten für den Neubau auf circa 110 Millionen Euro schätzen. Eine genaue Fördersumme sei noch nicht bekannt aber mindestens 35 Prozent seien der Frankfurter Neue Presse nach zu erwarten. Die Restsumme soll über den Kreishaushalt finanziert werden.

Laut der Hessenschau soll der Neubau vor dem alten Gebäude entstehen, damit die Klinik erst abgerissen werden muss, wenn der Neubau bereits steht. Geplant sei nach Angaben der Medien außerdem die Ansiedlung der Neurologie von Vitos Weil-Lahn.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!