Georg Thieme Verlag KG

GesundheitsökosystemInes Manegold übernimmt Führung von Digital Health Germany

Ines Manegold ist seit dem 1. Dezember 2019 die Geschäftsführerin von Digital Health Germany. Der Verein will ein digitales Gesundheitsökosystem etablieren.

Ines Manegold
Foto: privat

Ines Manegold, Geschäftsführerin von Digital Health Germany

Ines Manegold ist seit dem 1. Dezember 2019 Geschäftsführerin des Digital Health Germany e.V. Die 52-Jährige Diplom-Kauffrau und TÜV-zertifizierte Compliance Managerin bringt über 25 Jahre Erfahrung in der Leitung und Restrukturierung von Kliniken, Reha-Zentren und Praxen mit. Sie war lange in Universkliniken des Rheinlands tätig. Zuletzt war Frau Manegold Interims- und Alleingeschäftsführerin der Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH in Gladbeck.

Prof. Dr. Horst Kierdorf, Vorsitzender von Digital Health Germany und Direktor der Kliniken der Stadt Köln äußert sich dazu: „Mit ihrer langjährigen und vielseitigen Management-Erfahrung in der Gesundheitswirtschaft ist Ines Manegold die passende Geschäftsführerin für Digital Health Germany. Mit ihrer Unterstützung werden wir uns weiter für die Etablierung eines digitalen Gesundheitsökosystems und Netzwerks in Deutschland einsetzen.“

Ziel der Initiative Digital Health Germany e.V ist es, ein zentrales digitales Gesundheitsökosystem national zu etablieren und in den internationalen Austausch einzubinden. Im Fokus von Digital Health Germany steht auch die Integration von modernen SaaS-lösungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!