Georg Thieme Verlag KG
kma Online

Initiative QualitätsmedizinEkkernkamp übernimmt kommissarisch De Meos Aufgaben

Der Präsident des IQM-Vorstands, Dr. Francesco De Meo, ist am 14. September von seinem Amt zurückgetreten. Bis die Nachfolge geklärt ist, übernimmt der stellvertretende Präsident Prof. Axel Ekkernkamp kommissarisch den Vorsitz.

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp
ukb/Scheurlen

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und Ärztlicher Direktor ukb.

Nachdem Francesco De Meo in seiner Funktion als Präsident des Vorstands beinahe 15 Jahre lang den IQM-Vorstand geleitet und die Entwicklungen aktiv vorangetrieben hat, wird er sich nun aus persönlichen Gründen  anderen Bereichen widmen. Die Position des Präsidenten bleibt bis zur Mitgliederversammlung 2023 vakant. Die Aufgaben von De Meo und den Vorsitz übernimmt ab sofort der stellvertretende Präsident und Vorstand Prof. Axel Ekkernkamp.

Prof. Ekkernkamp ist Mitbegründer der Initiative Qualitätsmedizin sowie langjähriges Mitglied des Vorstands. Des Weiteren ist er Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und Ärztlicher Direktor am BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin. Er ist außerdem Herausgeber der kma Klinik Management aktuell.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!