Georg Thieme Verlag KG

MediclinKaufmännische Direktion am Klinikum Soltau unter neuer Leitung

Mit Onno Hagenah hat das Mediclin Klinikum Soltau seit Mai 2022 einen neuen Kaufmännischen Direktor. Er übernimmt die Position von Sebastian Bergholz.

Onno Hagenah
Mediclin

Onno Hagenah ist der Kaufmännischer Direktor des Mediclin Klinikums Soltau.

Seit dem 1. Mai 2022 ist der 44-jährige Onno Hagenah neuer Kaufmännischer Direktor des Mediclin Klinikums in Soltau. Vorgänger Sebastian Bergholz wechselte als Geschäftsbereichsleiter zu Median.

Der studierte Jurist hat einen Master of Business Administration und bringt jahrelange Erfahrung im Klinikumfeld mit. In einem Krankenhaus in der Umgebung von Soltau übernahm er zu Beginn seiner Karriere zunehmend strategische und operative Verantwortung und absolvierte ein berufsbegleitendes MBA-Studium. So arbeitete der gebürtige Hamburger unter anderem für das Diakonieklinikum Rotenburg, wobei er zunächst als Assistent der Geschäftsführung und später als Verwaltungsleiter tätig war. Zuletzt war er Kaufmännischer Vorstand der Stiftung Friedehorst in Bremen.

In seiner neuen Position als Kaufmännischer Direktor verantwortet er operative und strategische Maßnahmen. Mit über 372 Betten und rund 440 Mitarbeitenden ist das Mediclin Klinikum Soltau ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, spezielle Schmerztherapie sowie Psychosomatik. Zum Mediclin-Standort Soltau gehört neben dem Klinikum auch das Mediclin MVZ Soltau.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!