Georg Thieme Verlag KG

FührungswechselKirsten Kolligs wird neue Geschäftsführerin am Sana Klinikum Offenbach

Zum 1. Januar 2021 wird Kirsten Kolligs neue Geschäftsführerin des Sana Klinikums Offenbach. Ihr Vorgänger Sascha John wird sich zukünftig ausschließlich auf die Regionalgeschäftsführung konzentrieren. 

Kirsten Kolligs
Sana Klinikum Offenbach

Kirsten Kolligs wird neue Geschäftsführerin des Sana Klinikums Offenbach.

Kirsten Kolligs wird zum 1. Januar 2021 neue Geschäftsführerin des Sana Klinikums Offenbach. Sascha John, der seit April 2014 die Aufgabe des Regionalgeschäftsführers Hessen sowie die Funktion des Geschäftsführers des Klinikums wahrnimmt, wird sich zukünftig ausschließlich der Region Hessen widmen.

Als Wirtschaftswissenschaftlerin ist Kolligs seit mehr als 17 Jahren in verschiedenen Geschäftsführungsfunktionen innerhalb des Gesundheits- und Krankenhauswesens als Klinikmanagerin tätig, zuletzt im Katholischen Klinikum Essen, von dem sie jetzt nach Offenbach wechselt.

Nach sieben Geschäftsführerjahren am Sana Klinikum Offenbach wird Sascha John sich ab Januar vollumfänglich als Regionalgeschäftsführer auf seine Aufgaben für die Häuser Offenbach, Koblenz, Mayen, Boppard und Nastätten konzentrieren. Im Frühjahr 2020 hat die Sana Kliniken AG das Management für das rheinland-pfälzische Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) mit etwa 1300 Betten sowie Einrichtungen der Altenpflege, der ambulanten Rehabilitation sowie Medizinische Versorgungszentren übernommen, womit umfangreiche Herausforderungen verbunden sind.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!