Georg Thieme Verlag KG
kma Online

Wechsel zum JahresendeLe Claire verlässt die Unimedizin Greifswald

Kaufmännischer Vorstand Marie le Claire kehrt der Universitätsmedizin Greifswald zum Jahresende den Rücken zu. Fünf Jahre lang modernisierte sie die Klinik.

Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald
Universitätsmedizin Greifswald

Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald

Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand, verlässt die Universitätsmedizin Greifswald zum Jahresende. Die Wirtschaftsingenieurin hatte die Position dann seit fünf Jahren inne. Sie hat das Haus in dieser Zeit in die schwarzen Zahlen zurückgeführt und die Verwaltung modernisiert.

Zu ihrer Entscheidung sagt sie: „Ich habe lange mit mir gerungen, denn natürlich ist mir die Unimedizin sehr ans Herz gewachsen. Ich arbeite wirklich gerne hier, auch weil ich hier beeindruckende Menschen kennengelernt habe. Wenn ich alleine an die vergangenen drei Monate denke, in denen wir das Haus wegen der Corona-Pandemie komplett auf links gekrempelt haben, steht fest: Die Unimedizin kann mit gutem Recht stolz sein auf das, was sie leistet. Das gilt auch für die harte Arbeit der vergangenen Jahre: Nach der sehr schwierigen Zeit ist es gemeinsam gelungen, die UMG wieder auf grundsolide Beine zu stellen und den hohen medizinischen Standard zu halten. Ich verlasse Greifswald aus rein persönlichen Gründen.“

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!