Georg Thieme Verlag KG
kma Online

NeuaufstellungNeue Leitung an der Helios Klinik Titisee-Neustadt

Die Klinikleitung am Helios Klinikum Titisee-Neustadt stellt sich neu auf: Klinikgeschäftsführung, Ärztliche Direktion und Pflegedirektion wurden und werden neu besetzt, ebenso die Leitung der Pflegeschule.

Neue Klinikleitung Helios Titisee-Neustadt
Helios

Neue Klinikleitung Helios Titisee-Neustadt

Ärztliche Direktion

Prof. Dr. Stefan Eggstein ist seit März 2005 Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, im Sommer 2005 übernahm er darüber hinaus das Amt des Ärztlichen Direktors der Klinik. Während der vergangenen 15 Jahre konnte Eggstein einige Neuerungen begleiten, unter anderem den Aufbau einer geriatrischen und neurologischen Abteilung. Zum 01.01.2021 gibt Prof. Dr. Eggstein die Position des Ärztlichen Direktors an seine Nachfolgerin Dr. Constanze Vollmer ab.

Der Wechsel der Klinikleitung auf medizinischer Seite wurde lange geplant und vorbereitet. Um einen fließenden Übergang zu gewährleisten, arbeiteten Eggstein und Vollmer während des vergangenen Jahres noch enger zusammen und trafen Entscheidungen gemeinsam. Dr. Constanze Vollmer ist seit 2006 Chefärztin der Inneren Medizin an der Helios Klinik Titisee-Neustadt und bleibt der größten Fachabteilung der Klinik auch weiterhin in chefärztlicher Leitung erhalten. Die Internistin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin lebt mit ihrer Familie in Titisee-Neustadt. Ihre Ziele in der neuen Position seien unter anderem die Sicherstellung des medizinischen Versorgungsauftages in allen Bereichen, insbesondere während der aktuellen Corona-Pandemie, sowie langfristig die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des hohen Niveaus der medizinischen Versorgung und Vernetzung des ambulanten und stationären Bereichs.

Pflegedirektion und Schulleitung

Seit über 30 Jahren arbeitete Peter Müller in der Helios Klinik in Titisee-Neustadt. Seit Juli 1990 hatte er die Position als Schulleiter inne, im Juli 2009 übernahm er zusätzlich die Position des Pflegedirektors. In der Zeit von 2011 – 2018 war Müller Sprecher der Pflegedirektoren der Helios Region Süd. Zum 01.10.2020 gab Müller bereits die Leitung der Pflegeschule an Susanne Winkler ab. Zum 01.12.2020 übernahm Alexander Schwabe die Position des Pflegedirektors.

Alexander Schwabe absolvierte seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger in der Helios Klinik Titisee-Neustadt, Ausbildungsleiter war damals schon Peter Müller. Anschließend studierte Schwabe Pflegemanagement mit dem Abschluss zum Diplom Pflegewirt. Nach Stationen am Universitätsklinikum Freiburg, in einer neurologischen Rehabilitationsklinik und bei einem großen regionalen Hilfsmittelversorger mit langjähriger Erfahrung als Führungskraft war Schwabe zuletzt für eine Krankenhaus-Software-Firma tätig, bevor er nun als Pflegedirektor an seine Ausbildungsklinik zurückkehrt.

Klinikgeschäftsführung

Seit 2014 leitete Dr. Beatrice Palausch als Klinikgeschäftsführerin die Müllheimer Klinik. Im Jahr 2018 übernahm Palausch auch die kaufmännische Leitung der benachbarten Kliniken in Breisach und Titisee-Neustadt. In dieser Funktion hat sie die standortübergreifende Zusammenarbeit der drei Kliniken gestärkt. Wichtige Meilensteine waren dabei unter anderem in Titisee-Neustadt die Komplettsanierung des OP-Bereichs in den Jahren 2018/2019 sowie der Start der Planung sowie die Genehmigung eines neuen Anbaus für ein MRT und in Müllheim die personelle Neubesetzung in nahezu allen wichtigen Bereichen der Klinik sowie der Erwerb und die Integration eines chirurgischen MVZs. Palausch verlässt das Unternehmen Ende 2020, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Die Position soll schnellstmöglich nachbesetzt werden. Das Bewerbungsverfahren für die Nachfolge von Dr. Palausch läuft.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!