Georg Thieme Verlag KG
kma Online

VeränderungNeue Pflegedirektorin am Universitätsklinikum Gießen

In der Pflegedirektion am UKGM-Standort Gießen wird es ab September 2022 ein neues Gesicht geben. Judith Schäfer, Pflegedienstleitung der Kinder- und Frauenklinik, übernimmt die Position von Lothar Zörb.

Judith Schäfer
UKGM

Judith Schäfer, ab September 2022 neue Pflegedirektorin des Universitätsklinikums Gießen.

Ab 1. September heißt die neue Pflegedirektorin am Standort Gießen des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) Judith Schäfer (55). Sie folgt auf Lothar Zörb, der diese Funktion seit Dezember 2011 innehatte.

Nördlich von Marburg aufgewachsen und heute in Gießen lebend, begann Schäfer ihre Ausbildung zur Kinderkrankenschwester im Jahr 1986 am Uniklinikum in Gießen. Ein Jahr nach Beendigung ihrer Ausbildung wurde sie Schichtleitung auf Station Koeppe (Allgemeinpädiatrie), von 2010 bis 2015 war sie dort Stationsleitung. Danach übernahm sie – bis heute – die pflegerische Verantwortung für die Kinder- und Frauenklinik als Pflegedienstleitung. Von 2013 bis 2016 studierte Judith Schäfer an der Frankfurt University of Applied Sciences und schloss erfolgreich mit dem Bachelor of Science ab. Sie ist seit 2006 Pflegefachexpertin für Diabetes mellitus und war vierzehn Jahre (1996 bis 2010) nebenamtlich als Dozentin für das Fach Gesundheits- und Krankheitslehre / Pflegerische und ernährungswissenschaftliche Grundlagen in der Krankenpflege (PMEWG) für die Heilerziehungspflege an der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) Gießen tätig.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!