Stellungswechsel

Neuer Geschäftsführer für Helios Klinik Karlsruhe

Neuer Geschäftsführer der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe wird David Assmann. Er tritt die Nachfolge von Ulrike Vogt an, die die Geschäftsführung des Helios Klinikum Pforzheim zum August übernehmen wird.

David Assmann, Geschäftsführer der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe

Helios

David Assmann, Geschäftsführer der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe

David Assmann ist derzeit Regionaldirektor des Klinikverbundes Südwest und dort verantwortlich für die Standorte Sindelfingen, Böblingen und Leonberg. Von 2008 bis 2013 war er in der kaufmännischen Leitung des Klinikums Pforzheim im Einsatz, zuletzt seit 2012 dort auch als Geschäftsführer. Herr Assmann ist Diplom-Betriebswirt und hat einen Master in Health und Medical Management der Universität Erlangen-Nürnberg. Das genaue Datum des Dienstantritts wird baldmöglichst bekanntgegeben.

Nach fünf Jahren in Karlsruhe wird Klinikgeschäftsführerin Ulrike Vogt die Geschäftsführung des Helios Klinikum Pforzheim übernehmen.

  • Schlagwörter:
  • David Assmann
  • Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe
  • Ulrike Vogt
Während der Verarbeitung Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren