Georg Thieme Verlag KG

PersonalieNeuer Unternehmensentwickler am KRH Klinikum Region Hannover

Das KRH Klinikum Region Hannover bekommt einen neuen Zentralbereichsleiter. Dr. Markus Neumann übernimmt die Position zum 1. Oktober 2020 und folgt damit auf Dr. Michael Stufler, der die Ärztliche Direktion im KRH Klinikum Mitte (KRH Klinikum Nordstadt und KRH Klinikum Siloah) übernommen hat.

Markus Neumann
KRH Klinikum Region Hannover

Dr. Markus Neumann

Neumann stammt aus der Nähe von Frankfurt am Main, wo er direkt nach seiner Bundeswehrzeit das Studium der Humanmedizin aufnahm. Seine Studienzeit war dann von der Faszination für die Chirurgie, insbesondere für die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie geprägt. Sein Physikum absolvierte der heute 56-Jährige dann in der Medizin und in der Zahnmedizin. Bei der Wahl eines endokrinologischen Themas für seine Doktorarbeit zeigte sich, wie weitreichend seine Interessen waren und sind.

Es folgte ein betriebswirtschaftliches Studium und ein Wechsel in die Industrie. Nach einer Zeit bei der MRT-Sparte von Siemens ging er zu einem Pharmaunternehmen, und schließlich arbeitete er im Zuge des Aufkommens des Internets bei Firmen im Bereich der Gesundheits-IT zu Themen der Vernetzung von großen Krankenhausverbänden und Kostenträgern. Ein weiterer Branchenschwenk führte ihn zu einem internationalen Labordienstleister und zuletzt zu einer europäischen Gruppe von Medizinischen Versorgungszentren und damit wieder etwas näher zum Patienten.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!