Georg Thieme Verlag KG

„Unbedingt Kinderkrankenschwester“Susann Börner ist neue Pflegedirektorin am St. Bernward Krankenhaus

Susann Börner übernimmt seit Anfang des Jahres 2020 die Pflegedirektion am St. Bernward Krankenhaus.

Direktorium des St. Bernward Krankenhaus
St. Bernward Krankenhaus

Direktorium des St. Bernward Krankenhaus, (v.l.) Technischer Direktor Jörn Augsburg, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Georg von Knobelsdorff, Pflegedirektorin Susann Börner und Geschäftsführer Stefan Fischer

Seit dem 1. Januar 2020 ist Susann Börner die neue Pflegedirektorin am St. Bernward Krankenhaus. Zusammen mit ihren neuen Kollegen möchte Susann Börner nun die Pflege im St. Bernward Krankenhausnoch weiter voranbringen. Das Gewinnen neuer Fachkräfte und auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter seien dabei wichtige Aspekte. „Nach meinen ersten Wochen am St. Bernward Krankenhaus kann ich sagen: Ich habe selten so viele loyale und positiv eingestellte Mitarbeiter erlebt. Umso mehr freue ich mich auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit.“

1992 startete die gebürtige Dessauerin ihre Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin im Städtischen Krankenhaus in Salzgitter-Lebenstedt. „Ich wollte unbedingt Kinderkrankenschwester werden. Und kurz nach der Wende war für mich schnell klar, dass ich meine Ausbildung in einem westdeutschen Krankenhaus machen möchte“, berichtet die 44-Jährige. Daraufhin führte sie ihr beruflicher Weg zum ersten Mal nach Hildesheim, auf die Früh- und Neugeborenen sowie Kinderintensivstation des Städtischen Krankenhauses.

1998 absolvierte Susann Börner ihr Fachabitur und studierte Krankenhausmanagement mit dem Spezialgebiet Pflegemanagement in Wolfsburg. Mit dem Abschluss als Diplom-Kauffrau nahm sie im August 2003 ihre Tätigkeit in der Unternehmensentwicklung am Klinikum Braunschweig auf. Von 2007 bis 2019 arbeitete sie als Assistentin der Pflegedirektion, als Pflegedienstleitung und schließlich als Pflegedirektorin an verschiedenen Kliniken in Niedersachsen. Mit dem Wechsel ins Hildesheimer St. Bernward Krankenhaus zieht es Susann Börner nun wieder zurück in die Nähe ihres Wohnortes bei Burgdorf.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!