Georg Thieme Verlag KG

AkquisitionMeta IT wird von CompuGroup Medical übernommen

Die CompuGroup Medical (CGM) baut ihr Portfolio weiter aus. Erst vergangenen Dienstag erwarb der Konzern das Softwareunternehmen Visus Health IT. Nun folgt die Übernahme von Meta IT.

CompuGroup Medical
CGM

Die CompuGroup Medical Konzernzentrale in Koblenz.

Die CompuGroup Medical hat am Montag den Kauf der gesamten Geschäftsanteile des Unternehmens Meta IT mit Sitz in St. Ingbert bekannt gegeben. Die Meta IT ist ein hochspezialisierter Softwarehersteller für das Gesundheitswesen mit zwei Kernprodukten.

MetaKIS bietet Klinken eine leistungsstarke Anwendung für die Abrechnung diagnosebezogener Fallgruppen (englisch Diagnosis Related Groups – DRG), Erlössicherung, Leistungssteuerung und Benchmarking. MetaIPSS unterstützt alle relevanten Prozesse im Hygienemanagement eines Krankenhauses aktiv und umfassend. Die browserbasierten Lösungen sind in alle relevanten Klinikinformationssystemen integrierbar und interagieren nahtlos mit den CGM Lösungssuiten für Akuthäuser.

Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit längerem zusammen. Nun soll das gemeinsame Engagement weiter intensiviert und auf neue Bereiche ausgedehnt werden, zum Beispiel beim Thema Qualitätsmanagement. Insbesondere MetaIPSS biete zudem viel Potential für eine Erweiterung bzw. Internationalisierung des Zielmarktes.

Das Meta IT Führungstrio Marc Bliem, Dieter Quack und Dr. Andreas Ruffing bleibt in der neuen Konstellation bestehen und soll mit seiner Technologie- und Branchen-Expertise weiterhin wertvolle Impulse für die Produktentwicklung setzen. 

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!