Georg Thieme Verlag KG
kma Online

Baden-WürttembergProspitalia übernimmt Healthlogistics

Deutschlands führende Einkaufsdienstleistungsgesellschaft, die Prospitalia GmbH hat bekannt gegeben, dass sie die HealthLogistics.co.uk übernimmt. Das englische Unternehmen ist führend auf dem Gebiet der elektronischen Beschaffung im Krankenhaus sowie der digitalen Erfassung von Daten. 

Prospitalia
Foto: Prospitalia

Prospitalia

Über ihrer Tochtergesellschaften, der hTrak Europe Limited sowie der hTrak Pty Limited mit Sitz in Melbourne, Australien, bietet Healthlogistics ihr Dienstleistungsportfolio bereits international an. hTrak ist ein cloudbasiertes Informationssystem, welches verschiedene Daten dort aufnimmt wo sie generiert werden. Diese bilden anschließend eine verlässliche Entscheidungsgrundlage für Kliniker und Krankenhausmanager. 

Der Geschäftsführer Bradley P. Gould äußert wiefolgt: "Durch die Übernahme der Healthlogistics und deren Kernprodukt hTrak werden wir nun zusätzlich in der Lage sein, alle in den operativen Bereichen einer Klinik aufkommenden Daten, unter anderem Art und Anzahl der eingesetzten Waren, aufgewendete Zeiten, handelnde Person und auch Patientendaten, digital zu erfassen. Unser Ziel ist es, dadurch das medizinische Fachpersonal nachhaltig zu entlasten und ihnen so wieder mehr Zeit für ihre eigentlich Hauptaufgabe zu beschaffen - der Pflege des Patienten."

Auch Kirk Kikirekov, Managing Direktor der hTrak Pty reagiert erfreut: "Die Übernahme der Healthlogistics durch die Prospitalia wird es uns ermöglichen, unsere Produktlösungen, vor allem hTrak weiter im europäischen Markt zu etablieren."

 

 

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!