kma Online
Digitalisierungsgrad

Klinik Nürtingen erreicht EMRAM Stufe 6

Die medius Klinik Nürtingen hat als erste Einrichtung in Deutschland das Zertifikat bekommen, das dem Haus das Erreichen der Stufe 6 bescheinigt – und damit die höchste IT-Durchdringung aller Kliniken in Deutschland, die sich der Begutachtung durch die HIMSS stellen.

Foto: medius Kliniken

Neues Logo, neuer Slogan

HIMSS Analytics, ein Tochterunternehmen der US-amerikanischen Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS), hat es sich zum Ziel gesetzt, den verschiedenen Akteuren im Gesundheitswesen Entscheidungen auf Basis valider Daten zu erleichtern. Ein Mittel dazu ist EMRAM, das „Electronic Medical Record Adoption Model“. Es beschreibt auf einer achtstufigen Skala von 0 bis 7 die IT-Durchdringung und somit den Digitalisierungsgrad eines Krankenhauses anhand der bestehenden elektronischen Patientenakte und ergänzender IT-Systeme.

„Eine Einrichtung, die EMRAM Stufe 6 erreichen will, muss ihre Prozesse weitgehend digitalisiert haben, also papierlos arbeiten“, beschreibt Jörg Studzinski, Director Research and Advisory Services HIMSS Europe GmbH, HIMSS Analytics, eine Voraussetzung für die zweithöchste Einstufung. Dazu müssen die klinische Dokumentation von Ärzten, Pflegekräften und anderen Therapeuten in einem Informationssystem abgebildet sein und die Berufsgruppen auf ein klinisches System zur Entscheidungsunterstützung (CDSS, „Clinical Decision Support System“) zurückgreifen können.

Die Klinik Nürtingen betrachtet nahtlose Prozesse als wesentlichen Schlüssel für den Erfolg des Unternehmens Krankenhaus. Deshalb sehen die Verantwortlichen EMRAM als gute Gegenprüfung des eigenen IT-Konzeptes. „Wir haben die Möglichkeit, die Einführung und Nutzung unserer informationstechnischen Anwendungen mit ORBIS KIS, IMPAX PACS und HYDMedia ECM anhand der Kriterienkataloge zu überprüfen“, umreißt Gertrud Türk-Ihli aus der Informations- und Medizintechnik der medius Kliniken, den Grund für die Teilnahme am Bewertungsprozess.

Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer Agfa HealthCare DACH: „Dass die Einrichtung mit den IT-Systemen und Applikationen von Agfa HealthCare den EMRAM Stufe 6 erreicht hat, zeigt die Stärken holistischer Systeme – sie ermöglichen einen nahtlosen Datenfluss durch alle Abteilungen und bilden die Grundlage eines umfassenden Informationsaustausches.“

EMRAM Stufe 6 haben neben der Klinik Nürtingen 42 weitere Kliniken in Europa, u.a. alleine 15 Kliniken in der Türkei und je sieben in Spanien und den Niederlanden. Die höchste Stufe 7 haben insgesamt nur vier Kliniken erreicht: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf/Deutschland, Izmir Tire Devlet Hastanesi in Izmir/Türkei, Hospital Dénia "Marina Salud" in Dénia/Spanien und Radboudumc in Nijmegen/Niederlande.

  • Schlagwörter:
  • medius Klinik Nürtingen
  • EMRAM
  • Digitalisierungsgrad
  • HIMSS
  • Agfa HealthCare
  • KIS

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren