Georg Thieme Verlag KG

WechselFiglus ist neuer Geschäftsführer im Krankenhaus Marienstift

Seit dem 1. Oktober 2020 ist Dennis Figlus Geschäftsführer des Krankenhauses Marienstift. Er teilt sich die Geschäftsführung mit Rüdiger Becker, Direktor der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (ESN).

Dennis Figlus
Evangelische Stiftung Neuerkerode

Dennis Figlus, Geschäftsführer des Krankenhauses Marienstift.

Darüber hinaus bildet Dennis Figlus gemeinsam mit Becker sowie Dr. Udo Rudolf Schwippel (Ärztlicher Direktor) und Rosemarie Ölschlager (Pflegedirektorin) die Klinikleitung. 

Figlus ist Betriebswirt und begann seine berufliche Laufbahn im Controlling einer Großkanzlei, in der er an diversen Projekten und Change-Management-Prozessen beteiligt war. In den Jahren 2015/16 leitete er zwei kommunale Flüchtlingsunterkünfte. Im Anschluss fokussierte sich der 32-Jährige auf das Krankenhausmanagement. Zuletzt war er in leitender Position in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung tätig. Dort entwickelte er gemeinsam mit der Geschäftsführung Struktur- und Prozessanpassungen sowie Digitalisierungskonzepte.

„Da Wolfgang Jitschin die Geschäftsführung im Klinikum Peine übernommen hat, werden die Aufgabengebiete, die er ursprünglichen weiter für das Marienstift bearbeiten sollte – die Neu- und Umbaumaßnahmen am Standort sowie den Aufbau des Sozialmedizinischen Zentrums (SMZ) – nun von Herrn Figlus übernommen“, so Rüdiger Becker. 

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!