Georg Thieme Verlag KG

Asklepios Klinik im StädtedreieckHumrich vertritt Geschäftsführerin Hofstetter interimsweise

Jana Humrich hat kommissarisch die Geschäftsführung der Asklepios Klinik im Städtedreieck übernommen. Sie vertritt damit Kathrin Hofstetter, die in Mutterschutz und Elternzeit geht.

Jana Humrich
Annika Staporowski

Jana Humrich (links) vertritt Kathrin Hofstetter (rechts) während deren Mutterschutz/Elternzeit als Interim-Geschäftsführerin der Asklepios Klinik im Städtedreieck.

Am 10. Januar 2021 hat Jana Humrich die Geschäftsführung der Asklepios Klinik im Städtedreieck übernommen. Sie vertritt Geschäftsführerin Kathrin Hofstetter die in Mutterschutz und Elternzeit geht. Ihre Rückkehr ist für den Herbst dieses Jahres geplant.

Jana Humrich ist bereits seit Mai 2019 am Burglengenfelder Krankenhaus tätig, seit März 2020 als Klinikmanagerin – ein Posten, den sie in den vergangenen Monaten auch parallel für die Asklepios Klinik Oberviechtach ausfüllte. In Burglengenfeld leitet sie nun das Klinikum gemeinsam mit dem Ärztlichen Direktor Dr. Josef Zäch und Pflegedienstleiter Steffen König.

Während und nach dem Studium war Jana Humrich zunächst im SOS Kinderdorf International Office in Innsbruck und Wien tätig, bevor Sie das Management-Nachwuchsführungskräfteprogramm bei Asklepios in Langen absolvierte und anschließend nach Burglengenfeld kam.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!