Familienunternehmen

Karl-Christian Storz übernimmt alleinige Geschäftsführung

Das Familienunternehmen Karl Storz kündigt an, dass ab 01. Januar 2019 Karl-Christian Storz als alleiniger Geschäftsführender Direktor der Karl Storz SE & Co. KG tätig sein wird.

Karl-Christian Storz

Karl Storz SE & Co

Karl-Christian Storz

Sybill Storz wird sich ab Januar 2019 auf ihre Rolle als Vorsitzende des Verwaltungsrats konzentrieren und das Unternehmen aus dieser Position heraus weiterhin tatkräftig unterstützen.  

„Bereits seit über einem Jahr haben wir diesen Schritt sorgfältig vorbereitet, indem wir die Struktur und die Verantwortung für verschiedene Bereiche sukzessive für die Zukunft angepasst haben. Wir haben somit gemeinsam an einem gesteuerten und geplanten Generationsübergang gearbeitet, damit Mitarbeiter, Kunden und Partner weiterhin auf die Stabilität und Innovationskraft von KARL STORZ vertrauen dürfen. Ich freue mich, dass mein Sohn Karl-Christian sein Wissen und seine Tatkraft bereits seit über 20 Jahren aktiv in das Unternehmen eingebracht hat und hierbei vor allem im Bereich der globalen Ausrichtung unserer Unternehmensgruppe wichtige Akzente gesetzt hat. Mit diesen Voraussetzungen ist er bestens für die neue Aufgabe gerüstet“, so Dr. h. c. mult. Sybill Storz.  

Übergabe der Geschäftsführung an die dritte Generation

Mit der Übergabe der Geschäftsführung an die dritte Generation betont das Unternehmen seine nachhaltige Strategie, auch zukünftig als unabhängiger und familiengeführter Technologieführer in der Medizintechnik global tätig zu sein.  

„Ich bin dankbar, dass ich von meiner Mutter ein bestens bestelltes Feld übernehme und mit tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Unternehmen in die Zukunft führen werde. Hierbei ist es mir besonders wichtig, dass wir uns unserer über 70-jährigen Tradition bewusst sind. Ausgehend von diesem stabilen Fundament und Erfolgsfaktor arbeiten wir auch zukünftig mit Leidenschaft, Erfahrung, Qualitätsbewusstsein und Innovationskraft an Lösungen, auf die sich unsere Kunden verlassen können, um Patienten optimal behandeln zu können. Wir sind offen und vorbereitet für die Dynamik der Märkte und passen auch zukünftig unsere Geschäftsstrategie, wo nötig, an neue Marktbedürfnisse an“, so Karl-Christian Storz.

  • Schlagwörter:
  • Karl-Christian Storz
  • Geschäftsführung
  • Familienunternehmen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren