Abschied

Langjährige Pflegedirektorin verlässt Mediclin Hedon Klinik

Ute Schlauer-Doeinck, Pflegedirektorin in der Mediclin Hedon Klinik, verlässt die Klinik nach 25 Jahren, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sie hatte ihre Karriere in der Hedon Klinik als Pflegedienstleitung begonnen und ist seit September 2013 Pflegedirektorin.

Exit

Unsplash/Michael Jasmun

Symbolfoto

„Sie hat erfolgreich zur Weiterentwicklung der Klinik beigetragen“, berichtet Holger Kammann, Regionaldirektor der Mediclin-Kliniken in Niedersachsen. Als Pflegedirektorin ist Schlauer-Doeinck verantwortlich für das gesamte Pflegepersonal aller Fachbereiche der Klinik, unter anderem für die Personalbedarfsplanung sowie die Personalentwicklung im Pflegebereich. Darüber hinaus brachte sie ihr fundiertes Fachwissen auch auf Unternehmensebene zuverlässig ein. „Ich möchte mich für das große Engagement von Frau Schlauer-Doeinck in diesem Bereich bedanken“, sagt Kammann.

In ihrer Zeit in der Mediclin Hedon Klinik engagierte sich Schlauer-Doeinck besonders für eine langfristig hochwertige Versorgungsqualität der Patienten. Dazu gehört auch die wiederholte freiwillige Teilnahme an der bundesweiten Aktion „Saubere Hände“ zur Verbesserung der Patientensicherheit. Hier wurde die Hedon Klinik 2018 mit dem Silber-Zertifikat für Händehygiene ausgezeichnet.Auch das Thema Fort- und Weiterbildung lag Frau Schlauer-Doeinck stets am Herzen.

Besonderes Engagement für das duale Studium

Untrennbar mit ihrem Namen ist zum einen die Einführung der Krankenpflegeausbildung und zum anderen das duale Studium Pflege Bachelor of Science am Standort Lingen verbunden. Für das duale Studium engagierte sie sich zudem auch im Rahmen von Vorlesungen an der Hochschule Osnabrück/Lingen. Daneben war ihr der Aufbau eines aktiven Netzwerkes für internationale FSJler (Personen im freiwilligen sozialen Jahr) und BfDler (Bundesfreiwilligendienstleistende) zum Klinikalltag wichtig.

Nicht nur im Bereich der Weiterbildung, auch hinsichtlich der Entwicklung von Pflegekonzepten und Qualitätsstandards sorgte Schlauer-Doeinck für stetige Verbesserungen, die auch einen positiven Einfluss auf den gesamten Konzern hatten. Die Nachfolge für die Besetzung der Stelle der Pflegedienstleitung wird zeitnah bekannt gegeben.

  • Schlagwörter:
  • Pflegedirektorin
  • Mediclin Hedon Klinik
  • Abschied

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren