Georg Thieme Verlag KG

SachsenNeuer Verwaltungsdirektor am Elblandklinikum Meißen

Hasan Akgün ist seit dem 1. Juli 2021 neuer Verwaltungsdirektor am Elblandklinikum Meißen und folgt damit auf Katrin Oesterreich. Zuvor war Akgün Verwaltungsdirektor der Klinikum Peine GmbH. 

Hasan Akgün
Elblandkliniken

Hasan Akgün ist seit dem 1.7.2021 neuer Verwaltungsdirektor am Elblandklinikum Meißen.

Seit 1. Juli 2021 ist Hasan Akgün als Verwaltungsdirektor am Elblandklinikum Meißen tätig. Er übernimmt damit die Nachfolge von Katrin Oesterreich, die aus persönlichen Gründen von ihrem Posten als Verwaltungsdirektorin zurückgetreten ist.

Hasan Akgün war zuvor als Verwaltungsdirektor in der Klinikum Peine GmbH tätig. In dieser Position wirkte er aktiv an der strategischen und kaufmännischen Neuausrichtung  des Hauses mit und hatte die übergeordnete Leistung der Bereiche Personal, Finanzen und Controlling, Einkauf und Versorgung, IT und Technik inne.

Dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Gießen-Friedberg mit den Schwerpunkten „Controlling und Wirtschaftliches Gesundheitswesen“ folgte der Master in Medizinrecht an der Dresden International University. Seine berufliche Laufbahn begann Akgün als zentraler Controller im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden, bevor er 2013 Leiter des Controllings in der Betriebsgesellschaft (BG) Sachsen-Brandenburg gGmbH in Kamenz wurde. Von 2016 bis 2020 war er Kaufmännischer Leiter in der Fachkrankenhaus Coswig GmbH.  

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!