Georg Thieme Verlag KG

Serie5 Fragen an Alexander Bauch

Einen Mehrwert für die Gesellschaft zu bieten war schon früh ein Ziel von Alexander Bauch. Als leidenschaftlicher Gründer hat er dies mit der Plattform Pflegeplatzmanager erfolgreich umgesetzt und dafür diverse Preise erhalten.

Alexander Bauch
Susann Nuernberger/Composed by Thieme

Alexander Bauch, Geschäftsführer Pflegeplatzmanger GmbH.

Worauf freuen Sie sich bei Arbeitsbeginn am meisten?

Am spannendsten ist eigentlich die Tatsache, nie zu wissen, welche Herausforderungen an jedem Tag warten. Durch das rasante Wachstum des Pflegeplatzmanagers sind wir mittlerweile über 40 Mitarbeiter an drei Standorten. Die Menschen und das unternehmischere Potenzial macht es zusätzlich attraktiv.

Wofür wollen Sie die Verantwortung, die mit Ihrem Job einhergeht, nutzen?

Wir stehen in unserem Geschäftsbereich (digitales Entlassmanagamanet im klinischen Umfeld) für die Fachanwendung, welche über das vereinfachte Sender- und Empfängerprinzip hinausgeht. Die Verantwortung als Anbieter digitaler Gesundheitsregionen nutzen wir für eine wirkliche neutrale compliancegerechte Bewertung der Nutzer (Pflegeeinrichtungen, Rehakliniken, ambulante Dienste etc.) und legen dabei besonderen Wert auf das Thema Datenschutz. Gerade das Thema Verschlüsselung von Daten und der Umgang mit dieser Thematik kommt auf dem Markt zu kurz.

Was können sich Menschen von Ihnen abschauen?

Ich würde mich als ruhig, ausgeglichen und zielstrebig bezeichnen. Eine offene Art gepaart mit den beruflichen Erfahrungen als Einrichtungsleiter einer Pflegeeinrichtung kommt mir sicher im Bereich digitaler Veränderungsprozesse in Kliniken und Nachversorgungseinrichtungen zu Gute.

Wozu haben Sie im Beruf zuletzt Nein gesagt?

Gute Frage. Grundsätzlich sage ich Nein zum Thema Ankündigungsmarketing. Viele Anbieter schüren extreme Erwartungen bei den Anwendern, die letztendlich oftmals nicht eingehalten werden können.

Was wollten Sie früher werden und warum?

Ich habe mich schon immer für das Thema Gründen interessiert. Während des Studium war die Schublade mit Ideen bereits gut gefüllt. Studiert habe ich Soziale Arbeit und Versorgungsmanagement. Einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen war also schon immer ein Thema und vereint sich mit dem Pflegeplatzmanager sehr gut.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!