Georg Thieme Verlag KG

MedizinprodukteRöchling geht Kooperation mit Trendlines Innovation Labs ein

Röchling Medical, Fertigungspartner für Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen, und Trendlines Innovation Labs kooperieren zukünftig um gemeinsam Innovation, Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten anzubieten.

Partnerschaft
alphaspirit/stock.adobe.com

Symbolfoto

Röchling Medical, ein Unternehmensbereich der deutschen Röchling-Gruppe und führender Hersteller für die Gesundheitsindustrie, und Trendlines Innovation Labs, der Innovations- und Forschungs- und Entwicklungszweig der Trendlines-Gruppe haben eine Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben, um Innovation, Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten aus einer Hand anzubieten.

Die Kooperationsvereinbarung geht davon aus, dass beide Unternehmen durch die Bündelung ihrer Kräfte ihr Angebot an kompletten Innovations-, Produktentwicklungs- und Produktionslösungen für die Gesundheitsbranche erweitern und verbessern, indem sie ihre individuellen und gemeinsamen Bemühungen ausweiten.

Röchling Medical ist ein Fertigungspartner für führende Pharma-, Biotech- und Medizintechnikunternehmen weltweit. Das Unternehmen bietet komplette Fertigungslösungen und eine breite Palette hochwertiger, kundenspezifischer Komponenten und Baugruppen, einschließlich kompletter OEM-Produkte. 

Die Unternehmensgruppe beschäftigt ca. 11 100 Mitar­­­beiter an 90 Standorten in 25 Ländern. Zusammen erwirtschafteten die drei Unternehmensbereiche im Jahr 2020 einen Jahresumsatz von 2,04 Milliarden Euro. Der Unternehmensbereich Medical entwickelt innovative, zuverlässige, kundenspezifische Produkte, Services und Plattformlösungen für den Gesundheitsmarkt.

Trendlines Innovation Labs ist ein Innovationspartner, der in innovative Medizin- und Lebensmitteltechnologien investiert und diese fördert. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Fachwissen in der Erfindung sowie Forschung und Entwicklung medizinischer Produkte mit Schwerpunkt auf der Frühphase der Entwicklung. 


Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!