kma Online
Gesundheit Nord

Judith Borsch ist neue Direktorin am Klinikum Bremen-Ost

An der Spitze des Klinikums Bremen-Ost gibt es einen Wechsel: Die bisherigen Krankenhausdirektoren Sabine Weinhold-Witt und Christoph Gries werden aus ihren Funktionen ausscheiden und Judith Borsch übernimmt ab sofort.

Judith Borsch, Klinikum Bremen-Ost

Foto: Gesundheit Nord

Judith Borsch, geschäftsführende Direktorin des Klinikums Bremen-Ost

Judith Borsch ist bereits seit 2012 im Klinikverbund Gesundheit Nord beschäftigt und hat bisher den Geschäftsbereich Medizincontrolling und Patientenmanagement geleitet. Die 40-jährige Betriebswirtin kennt die Bremer Krankenhauslandschaft bestens und bringt langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Führungspositionen im Gesundheitswesen mit.

Im Klinikum Bremen-Ost wird sie einen umfassenden Veränderungsprozess begleiten und vorantreiben. Dazu gehören der grundlegende Umbau und die Sanierung des Hauptgebäudes, aber auch die Umsetzung der jetzt angestoßenen Veränderungen in der Psychiatrie, die sie intensiv unterstützen wird. Judith Borsch: "Das Klinikum Bremen-Ost bringt die besten Voraussetzungen mit, um dauerhaft wirtschaftlich erfolgreich zu sein." Mit vielen seiner Schwerpunkte – beispielsweise dem zertifizierten Lungenzentrum oder der Altersmedizin mit der speziell auf Demenzkranke ausgerichteten Station – habe das Krankenhaus schon heute weit über die Grenzen Bremens hinaus einen guten Ruf. Zudem sei das Haus im Stadtteil hervorragend vernetzt.

  • Schlagwörter:
  • Judith Borsch
  • Gesundheit Nord
  • Klinikum Bremen
  • Klinikverbund Bremen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren