Georg Thieme Verlag KG

KlinikgeschäftsführungSana-Krankenhaus Hürth unter neuer Leitung

Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Sana Dreifaltigkeits-Krankenhauses in Köln leitet Sebastian Haeger in Zukunft auch das Sana-Krankenhaus Hürth.

Sebastian Haeger
Sana

Sebastian Haeger, Geschäftsführer des Sana-Krankenhauses Hürth und des Sana Dreifaltigkeits-Krankenhauses Köln.

Sebastian Haeger wird Klinikgeschäftsführer des Sana-Krankenhauses Hürth. Er übernimmt die Position zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Sana Dreifaltigkeits-Krankenhauses in Köln. Damit werden erstmals zwei Standorte der Sana-Klinikgruppe im Kölner Bereich auf Ebene der Klinikgeschäftsführung unter einer gemeinsamen Leitung stehen.

Der Vorgänger Florian Nolte wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu stellen. Er hatte die Leitung des Hürther Hauses erst vor 1,5 Jahren übernommen. Mit der gemeinsamen Geschäftsführung für zwei Krankenhäuser sollen Synergieeffekte stärker genutzt werden. 

Sebastian Haeger, der seit Juni 2017 das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Fachklinik für Orthopädie und Sporttraumatologie mit angeschlossenem Medizinischen Rehabilitationszentrum in Köln, leitet, freut sich auf die neuen Herausforderungen. Der diplomierte Medizinökonom verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Leitung von Krankenhäusern.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!