Georg Thieme Verlag KG
Coronavirus

Mit der Unterstützung dieser beiden Experten bündeln wir für Sie ab heute das Wissen, das Krankenhäuser in Zeiten der COVID-19-Krise brauchen. Politik, Träger und die Praktiker vor Ort  in den Kliniken müssen jetzt eng zusammenarbeiten. Wir wollen für Sie diese Stimmen aufnehmen, eine Diskussion anstoßen und Ihnen Ansätze und Maßnahmen vorstellen, die sich vielleicht in den ersten Tagen der Corona-Krise bereits bewährt haben. Berichte, Interviews, Gastbeiträge – in verschiedenen Formaten werden auch Klinikgeschäftsführer, Ärztliche Direktoren und Pflegeleitungen, Pressesprecher, Fachexperten aus Einkauf, Personal, Hygiene und Epidemiologie ihre Erfahrungen teilen.

Dr. Reinhard Wichels
WMC Healthcare GmbH

SchutzkleidungDie Bestände reichen noch für zwei Wochen

Die letzte Lieferung enthielt 70 Stück. Bestellt waren 7000. Mit 70 Masken kommen 250 Mitarbeiter noch nicht mal durch eine Schicht. Und die begehrten FFP-Masken für alle an der Front waren gar nicht dabei. Dazu kamen noch 30 Schutzanzüge an, allerdings alle in der Größe XS und daher nur für einen kleinen Teil der Belegschaft nutzbar.  

Was generell in diesen Tagen gilt, gilt auch für das Gesundheitswesen: Nur gemeinsam kommen wir durch diese Zeit. Haben Sie Themenvorschläge, Fragen an unsere Experten oder möchten Sie uns schildern, wie die Lage bei Ihnen vor Ort ist? Wir freuen uns über Ihre E-Mail an: redaktion-kma@thieme.de.

Dr. Reinhard Wichels
Krisenmanagement

Dr. Reinhard Wichels ist Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens WMC Healthcare GmbH. Gemeinsam mit der Hospital Management Group (hmg) betreut WMC derzeit rund 100 Krankenhäuser, davon mehr als zehn auch mit Management-Verantwortung. Beide Unternehmen tauschen sich firmenübergreifend strukturiert und engmaschig aus und lassen Sie im Rahmen des kma Corona-Krisenstab daran teilhaben. Mehr unter www.wmc-healthcare.de und www.hmg-im.de.

Kerstin Endele
Krisenkommunikation

Kerstin Endele ist Expertin für Klinik- und Krisenkommunikation. Nebenbei betreibt sie mit der PR-Ambulanz einen der größten Blogs zur Klinikkommunikation in Deutschland. Sie unterstützt Krankenhäuser in akuten Krisen und trainiert Führungskräfte für den Ernstfall. Mehr unter www.endele-pr.de und www.pr-ambulanz.com.